A globally thinking company
with the heart of a startup

Wir sind davon überzeugt, dass 3 zentrale Aspekte harmonisiert werden müssen:
Mensch, Marke und Technologie. Wenn wir das optimal zusammenbringen, sind die besten Voraussetzungen für eine nachhaltig erfolgreiche Digitale Transformation geschaffen.

Wir arbeiten wie Entrepreneure

Wir kombinieren Kreativität mit Wirtschaftlichkeit, arbeiten schnell und partnerschaftlich. Zusätzlich sind wir davon überzeugt, dass Projekte im Kontext der Digitalen Transformation mit dem Spirit einer Startup-Kultur angegangen werden sollten. Wir orientieren uns in unseren Projekten an erprobten Arbeitsweisen aus dem Silicon Valley.

Agile Teams

Wir bringen interdisziplinäre Teams zusammen, die ein hohes Maß an Ownership in die Projekte einbringen – ganz gleich, ob wir an digitalen Kampagnen, Plattformen oder neuen Geschäftsmodellen arbeiten.

Prototyping

Bei der Entwicklung von digitalen Plattformen setzen wir auf die Erstellung von Prototypen, um user-zentriert schnell Learnings und Verbesserungspotenziale zu erhalten – und das so iterativ und häufig wie möglich im Laufe des Projekts.

Flexible Bezahlmodelle

Wir identifizieren für jeden Kunden und jedes Projekt das beste Bezahlmodell: Ob auf Basis eines projektbasierten Retainers oder erfolgsbezogenen Honoraren. Es kommt sogar vor, dass unsere Vergütung in einem Co-Investment ins digitale Business unserer Kunden liegt.

Erleben Sie mit Granpasso den Startup-Spirit live

GP_Bild_1260x840_Retina-7

GP_Bild_1260x840_Retina-5

GP_Bild_1260x840_Retina-3

GP_Bild_1260x840_Retina-8

GP_Bild_1260x840_Retina-11

GP_Bild_1260x840_Retina-9

GP_Bild_1260x840_Retina-10

GP_Bild_1260x840_Retina-1

Wir leben die Startup-Kultur in unserer täglichen Arbeit und in unseren Projekten. Darüber hinaus engagieren wir uns intensiv in der Startup-Szene Düsseldorfs und bundesweit. Als Mitglied des Bundespräsidiums des Bundes Junger Unternehmer (BJU) und Leiter des Klubs der Gründer e.V. Niederrhein lädt unser CEO Paolo Anania regelmäßig zu Veranstaltungen ein, die von Entscheidern in mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen als Plattform für interdisziplinären Austausch und inspirierende Quelle innovativer Ideen geschätzt werden. Unter anderem bisher:

  • Trivago – im Gespräch mit Gründer Rolf Schrömgens über Startup-Kultur in Großunternehmen
  • Fashion Lectures – wie neue Trends und Technologien die Modewelt verändern
  • Emmas Enkel, u.a. mit Andreas Rimkus (MdB) – was wir von der Gründermentalität im Silicon Valley lernen können
  • Zu Gast bei der KPMG – Thema: Holdingstrukturen als Steuersparmodell und virtuelle Beteiligungsverträge

Wir laden Sie herzlich ein, bei einer der nächsten Veranstaltungen dabei zu sein

Schreiben Sie mir einfach eine Mail

Paolo Anania

Paolo Anania

Berater
T +49 (0)221 15 76 77-0